Dillenburg / Wetzlar. Am zweiten Adventwochenende fanden die letzten Spiele der Herbstsaison der Sektion E-Dart des Hessischen Dart Verbandes statt. Viele Entscheidungen fielen erst am letzten Spieltag der Runde.

In der Hinrunde noch ungeschlagen gaben die Spieler vom DC Hedderich im letzten Spiel erstmals die Punkte aus der Hand und mussten sich dem Team Time to play the Game geschlagen geben. Die Meisterschaft in der Bezirksoberliga wurde dadurch jedoch nicht gefährdet. Mit vier Punkten Vorsprung holte der DC Hedderich wie bereits in der Frühjahrssaison vor dem Team Blackout den Meistertitel. Auf dem dritten Platz folgt das Team vom Bistro Ilios 1. Absteigen aus der Bezirksoberliga wird der Aufsteiger der Frühjahrsrunde Darts on Fire mit nur drei erzielten Punkten.

Bezirksoberliga

     

Team

Sets

Legs

Punkte

DC Hedderich

132 : 60

297 : 158

18

Blackout

108 : 84

252 : 219

14

Team Bistro Ilios 1

100 : 100

247 : 245

10

Time to play the Game

87 : 113

215 : 266

8

Hüttenschänke 1

90 : 110

225 : 266

7

Darts on Fire

75 : 125

205 : 287

3


Razors Edge aus Fischelbach hat mit nur einem abgegebenen Punkt die Bezirksliga Dillenburg dominiert und steigt verdient in die Bezirksoberliga auf. Midde druff konnte im letzten Spiel den Heimvorteil nicht ausnutzen und verlor gegen die Spieler von Game Over. Die Haigerseelbacher sicherten sich damit den zweiten Platz der Liga. Clan MacLeod erreichte den vierten Platz und wird nach 20 Jahren Teilnahme am Ligabetrieb nächstes Jahr nicht mehr melden. Absteigen aus der Bezirksliga wird This is Sparta.

Bezirksliga Dillenburg

 

 

 

Team

Sets

Legs

Punkte

Razors Edge

114 : 66

264 : 172

19

Game Over

102 : 78

233 : 191

14

Midde druff

98 : 82

230 : 201

12

Clan MacLeod

99 : 81

231 : 198

10

Raiders

65 : 115

166 : 262

5

This Is Sparta

62 : 118

160 : 260

0

Einen Durchmarsch in der A-Liga Dillenburg legte das Team der Steckeschmeisser 1 hin. Als Aufsteiger der Frühjahrsrunde konnten sich die Spieler aus Allendorf den ersten Platz mit einem Punkt vor den Dudes sichern. Die Dart Angels erreichten Platz 3. Durch einen Sieg am letzten Spieltag kamen die Triple Hunters noch vor das Team Trockene Kehlen, die dadurch in der nächsten Saison in der B-Liga starten werden.
DC drei vorbei wurde mit nur einem Punkt Vorsprung Meister der B-Liga Dillenburg. Das Team der DC Dart Fighters holte am letzten Spieltag beim Drittplatzierten, den Olympus Dartern, nur einen Punkt. Die Horse Creek Fighters retten sich bei drei Punkten nur durch ein besseres Set-Verhältnis auf den fünften Platz vor dem Team Yes we can oder ach ned, die ebenfalls mit drei Punkten aus der B-Liga absteigen.
In der C1-Liga Dillenburg trennt die drei Erstplatzierten jeweils nur ein Punkt. Der SV 1926 Eisemroth holte sich mit zwei Punkten aus dem letzten Spiel den ersten Platz der Liga, gefolgt von den DARTinatoren und dem Team DC Wilde Feger. Team Ilios 2 und the BIG DART THEORY konnten je nur zwei Punkte erringen. Das Team Ilios 2 aus Burg kam mit dem besseren Set-Verhältnis auf den fünften Platz.
Nur an einem Abend konnten die Spieler vom Team Dynamo Dosen Dart die Punkte nicht für sich verzeichnen und wurden ungefährdet mit 18 Punkten Sieger der C2-Liga Dillenburg. Los Diablos und die Crash Darter folgen mit je 13 Punkten auf den Plätzen. Das bessere Set-Verhältnis sichert Los Diablos den zweiten Platz.

 

Team

Sets

Legs

Punkte

A-Liga Dillenburg

     

DC Steckeschmeisser 1

115 : 65

266 : 169

17

Die Dudes

117 : 63

265 : 189

16

Dart Angels

88 : 92

222 : 221

11

SpitzenKiller

77 : 103

202 : 248

7

DC Triple Hunters

76 : 104

204 : 243

5

Trockene Kehlen

67 : 113

170 : 259

4

       

B-Liga Dillenburg

     

DC drei Vorbei

124 : 56

271 : 165

18

DC Dart Fighters

113 : 67

254 : 174

17

Olympos Darter

95 : 85

222 : 207

10

Wilde Winkeldarter

79 : 101

207 : 234

9

Horse Creek Fighters

71 : 109

185 : 245

3

Yes we can oder ach ned

58 : 122

161 : 275

3

       

C1-Liga Dillenburg

     

SV 1926 Eisemroth

112 : 68

255 : 178

17

DARTinatoren

124 : 56

272 : 152

16

DC Wilde Feger

108 : 72

243 : 189

15

DC Grüner Ecorial

77 : 103

193 : 231

8

Team Ilios 2

63 : 117

162 : 264

2

the BIG DART THEORY

56 : 124

160 : 271

2

       

C2-Liga Dillenburg

     

Dynamo Dosen Dart

115 : 49

249 : 138

18

Los Diablos

94 : 70

216 : 170

13

Crash Darter

90 : 74

204 : 177

13

DC Jägi

90 : 74

214 : 176

10

DC Steckeschmeisser 2

71 : 93

184 : 206

6

The No Names

0 : 100

0 : 200

0

 

Die Ausreisser können am letzten Spieltag mit einem Sieg über das Team DC SKULL diese noch vom ersten Tabellenplatz ablösen und sich den Meistertitel in der Bezirksliga Wetzlar sichern. Nach dem Aufstieg in der Frühjahrsrunde konnten sich die Darter vom DC Schlitz 15 auf den dritten Platz spielen. Auf dem Abstiegsplatz landete der DC Nightmare.

Bezirksliga Wetzlar

     

Team

Sets

Legs

Punkte

Die Ausreisser

107 : 73

244 : 186

17

DC SKULL

109 : 71

255 : 182

16

DC Schlitz 15

82 : 98

202 : 234

9

Jungle Hunter

82 : 98

204 : 231

8

Triple Mixed

86 : 94

211 : 230

6

DC Nightmare

74 : 106

189 : 242

4

Im Frühjahr noch abgestiegen geben die Gryzzlys 1 in der A1-Liga Wetzlar nur einen Punkt ab und werden damit Meister der Liga. Auf Platz 2 steht das Team Ice Age gefolgt von den Asslarer Engeln. Dem Team der DT Warriors fehlen bei Punktgleichheit acht Sätze auf den DC Fragezeichen auf dem fünften Platz.
Die A2-Liga Wetzlar gewinnen die VulkanDarter, die insgesamt nur 31 Sätze abgegeben haben, vor dem Team Resch misch net uff!!! Auf Platz 3 stehen die Darter vom Promilleweg. Schlusslicht dieser Liga werden die im Frühjahr aufgestiegenen Flying Pfeffis.
DartWars setzt sich in der B1-Liga Wetzlar durch. DC Asslarer Red Devils folgt vor dem DC Kesse Pfeile. In dieser Gruppe mit sieben Teams konnten die Spieler von Knapp danebich nur drei Punkte erspielen.
Die Blindschleichen werden mit 16 Punkten Meister der B2-Liga Wetzlar. Resch misch nett uff 2 erreichte die gleiche Punktzahl, hat aber ein schlechteres Set-Verhältnis. Auf Platz3 liegen die Pegasus Darter ebenfalls durch ein besseres Set-Verhältnis vor DVG 1. Dem Abstieg in die C-Liga können die Butzbacher Blitzbirnen mit drei Punkten nicht entgehen.
In der C1-Liga Wetzlar, der zweiten Gruppe mit sieben Teams in dieser Saison, siegte das Team Geballte Ladung mit drei Punkten Vorsprung vor den DiTos Sharks. Platz 3 erreichte das Team DC SKULL 2 vor dem Team ohne Namen. Die Hüttenschenke 2 kam mit vier Punkten auf den letzten Platz.

 

Team

Sets

Legs

Punkte

A1-Liga Wetzlar

 

 

 

GRIZZLYs 1

121 : 59

267 : 165

19

Ice Age

94 : 86

230 : 212

12

Asslarer Engel

102 : 78

236 : 196

11

DC Moskitos

91 : 89

223 : 214

8

DC Fragezeichen

68 : 112

174 : 256

5

DT Warriors

64 : 116

175 : 262

5

       

A2-Liga Wetzlar

     

VulkanDarter

141 : 31

303 : 108

18

Resch misch net uff!!!

104 : 68

229 : 175

15

Promilleweg

85 : 95

208 : 223

11

DC Gute Quelle

81 : 99

205 : 236

9

DC Linneser

61 : 119

168 : 267

5

Flying Pfeffis

52 : 112

144 : 248

2

       

B1-Liga Wetzlar

     

DartWars

133 : 83

301 : 207

20

DC Asslarer Red Devils

124 : 92

285 : 229

16

DC Kesse Pfeile

112 : 104

264 : 254

14

Ue-Ei

109 : 107

263 : 247

13

GRIZZLYs 2

109 : 107

259 : 265

11

Hüttenschänke 3

97 : 119

241 : 278

7

Knapp danebich

72 : 144

195 : 328

3

       

B2-Liga Wetzlar

     

Die Blindschleichen

106 : 74

242 : 189

16

Resch misch nett uff 2

102 : 78

236 : 199

16

Pegasus Darter

90 : 82

207 : 198

10

DVG 1

89 : 83

222 : 190

10

Die Zufallstreffer

83 : 97

197 : 231

5

Butzbacher Blitzbirnen

62 : 118

166 : 263

3

       

C1-Liga Wetzlar

     

Geballte Ladung

134 : 82

309 : 213

20

DiTos Sharks

123 : 93

290 : 228

17

DC SKULL 2

119 : 97

274 : 250

13

Team ohne Namen

109 : 107

258 : 259

12

DC Night Shift

111 : 105

266 : 255

10

Hector Crew

92 : 124

235 : 287

8

Hüttenschänke 2

68 : 148

194 : 334

4

 

Login

zum HDV Gesamtverband